Otto/Hexenkessel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Otto/Hexenkessel

Beitrag von alexosaurus am 14.11.15 17:24

Im Hexenkessel, rechts der Emma, bin ich über eine Neutour gestolpert. Eine kurze Wandkletterei mit zwei Haken und Umlenker. Wer kann mir Infos zum Erstbegeher geben. Müsste recht neueren Datums sein, der Bohrstaub war noch nicht vom Fels geweht, am Einstieg der Routenname "Otto" und wohl die Bewertung "6a" in blauer Farbe. Merci.

alexosaurus

Posts : 15
Join date : 20.08.14

Nach oben Nach unten

Re: Otto/Hexenkessel

Beitrag von basaltfreund am 14.11.15 20:16

Hi Alex,
der Erstbegeher von "Otto" ist Ingo Köhler.
Er wollte die Route noch putzen bevor er sie öffentlich macht aber geht auch so.

bis bald Michael

basaltfreund
Moderator

Posts : 67
Join date : 27.07.14
Location : Ettringen

Nach oben Nach unten

Re: Otto/Hexenkessel

Beitrag von alexosaurus am 14.11.15 21:44

Hi Michael,

merci für die flotte Antwort. Die war eigentlich schon recht sauber, ein paar Bröckchen habe ich noch ausgeräumt.

alexosaurus

Posts : 15
Join date : 20.08.14

Nach oben Nach unten

Re: Otto/Hexenkessel

Beitrag von pheotleyr am 15.11.15 8:46

Ueber die bin ich auch schon voriges Wochenende gestolpert, und nachdem mein Mitkletterer noch nicht da war, hatte ich mich da gleich mal reingehaengt und ein gutes Viertelstuendchen geputzt. Den Einstiegsboulder find ich uebrigens ein ganzes Stueck zu schwer fuer 6+, und der Wackelgriff in selbigem wird sich vermutlich ueber kurz oder lang verabschieden (oder ist der gar schon zu einem der oben erwaehnten Broeckchen geworden?)...

pheotleyr

Posts : 3
Join date : 26.09.14
Location : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Otto/Hexenkessel

Beitrag von basaltfreund am 16.11.15 11:07

pheotleyr schrieb: Den Einstiegsboulder find ich uebrigens ein ganzes Stueck zu schwer fuer 6+, und der Wackelgriff in selbigem wird sich vermutlich ueber kurz oder lang verabschieden (oder ist der gar schon zu einem der oben erwaehnten Broeckchen geworden?)...

der Einstieg ist bestimmt schwerer als 6+, keine Frage!
Der Wackelgriff wurde mit einem Hammer bearbeitet, weigerte sich aber raus zu fliegen...was aber nicht heisst das er irgendwann doch rauskommt.
Gestern hat er auf jeden Fall noch gehalten Very Happy

basaltfreund
Moderator

Posts : 67
Join date : 27.07.14
Location : Ettringen

Nach oben Nach unten

Re: Otto/Hexenkessel

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten